Volltextsuche
 
 
 
 
 
20.02.2012

Cornelsen Preis Zukunft Schule geht nach Leipzig

Ein 1. Preis des auf der diesjährigen "didacta" in Hannover verliehenen Cornelsen Stiftungspreises Zukunft Schule ging an das Pädagoginnenteam Birgit Herzog und Daniela Olschewski aus Leipzig.
Die Preisträgerinnen unterrichten Kinder einer Grund- und einer Förderschule für geistig behinderte Kinder gemeinsam und entwickelten ein weit reichendes Unterrichtskonzept zur Umsetzung von Inklusion. Nähere Informationen zu allen Preisträgern finden Sie hier.

Übrigens: Auf unserem Leipziger Forum am 25. April haben Sie die Gelegenheit, die prämierten Konzepte der Lindenhofschule und der Carl-von-Linnè-Grundschule kennenzulernen. Kolleginnen beider Schulen berichten an diesem Tag über ihre lernzieldifferente Wochenplanarbeit.

Die Forumseinladung finden Sie hier (pdf - 192.5 KB).

 
 
 

© 2012 Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung e.V. Landesverband Sachsen - Heinrich-Beck-Straße 47 - 09112 Chemnitz - E-Mail: information@lebenshilfe-sachsen.de