Volltextsuche
 
 
 
 
 
14.08.2013
Bunte Mischung

Diskussionsforen von Inklusion in Sachsen ab dem 28. August - bitte bald anmelden

Liebe Freunde und Förderer von „Inklusion in Sachsen“,

am 28. August, also unmittelbar nach den Sommerferien, beginnen wieder unsere Diskussionsforen von "Inklusion in Sachsen".

Diesmal beschäftigen wir uns mit dem Thema „Inklusion und Wohnen“.
Die Foren finden in Pirna, Chemnitz, Dresden, Leipzig und Torgau statt und haben unterschiedliche Schwerpunkte:

  • Pirna (28.8.) Die Lebenshilfe Pirna-Sebnitz-Freital baut ein Haus, in dem künftig Menschen mit und ohne Behinderung zusammen leben werden.
  • Chemnitz (29.8.) Wir sprechen mit Kay Kaden von der Koordinierungs- und Beratungsstelle für barrierefreies Planen und Bauen beim VdK Sachsen.
  • Dresden (3.9.) Jutta Beiersdorf und Jens Merkel sprechen über das Persönliche Budget als Möglichkeit zum selbstbestimmten Wohnen und über ihre Erfahrungen damit.
  • Leipzig (4.9.) Wir stellen Wohnprojekte aus anderen Bundesländern vor und sprechen über die Foren in Pirna, Chemnitz und Dresden.
  • Torgau (16.10.) Ein ganztägiges, themenübergreifendes Inklusionsforum, bei dem interessierte Menschen mit und ohne Behinderung zusammenkommen und über lokale Aktivitäten auf dem Gebiet "Inklusion" informiert werden. Als Referenten werden u.a. Stephan Pöhler, Beauftragter der Sächsischen Staatsregierung für die Belange für Menschen mit Behinderung und Jürgen Neumann vom Sächsischen Landkreistag erwartet. Am Nachmittag werden Workshops zu den Themen „Wohnen und Barrierefreiheit“ und „Arbeit und Bildung“ sowie Freizeit und Kultur" stattfinden. Auch über eine künftige Inklusionsstrategie im Landkreis wird diskutiert werden. 

Bitte melden Sie sich unbedingt an, damit alle Foren auch stattfinden können!

Alle Veranstaltungsorte sind barrierefrei. Jeder und Jede ist willkommen –
ob Fachfrau oder Neueinsteiger, Menschen mit oder ohne Behinderung, Skeptiker oder Inklusionsanhänger. Die Teilnahme kostet nichts.

Für Ihre Anmeldung können Sie die Einladung nutzen oder eine formlose Email an post@inklusion-in-sachsen.de schicken. Wie immer gibt es die Einladung auch in Leichter Sprache. Bitte geben Sie in jedem Fall Ihren Unterstützungsbedarf an.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen mit uns zu diskutieren und Fragen zu stellen.

 
 
 

© 2012 Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung e.V. Landesverband Sachsen - Heinrich-Beck-Straße 47 - 09112 Chemnitz - E-Mail: information@lebenshilfe-sachsen.de