Volltextsuche
 
 
 
 
 
04.02.2015

Ergebnisse der Befragung „Menschen mit Behinderung in Leipziger Sportvereinen“

Logo SBV

Im Rahmen eines Inklusionsprojektes hatte der Sächsische Behinderten- und Rehabilitationssportverband im Sommer eine großangelegte Umfrage gestartet. Befragt wurden Sportvereine des Breitensport, die vordergründig nicht mit Behindertensport zu tun haben sowie Menschen mit Behinderung.

Das zweimonatige zur Verfügung gestellte Portal nutzten zur vollständigen Beantwortung aller Fragen endgültig 31% der angeschriebenen Vereine. Die erhobenen Daten repräsentieren keine Vollständigkeit, wiederspiegeln aber 7850 Sporttreibenden in der Messestadt.

Menschen mit Behinderung wurden mit 800 ausgedruckten Fragebögen befragt. Insgesamt wurden 300 Fragebögen zurück geschickt, was einem Rücklauf von 39% entspricht.

Als nächstes sollen geeignete Sportarten gefunden werden sowie Verbände, die das sportlichen Miteinander unterstützen möchten und bereit sind, inklusive Sportgruppen zu gründen.

Die Ergebnisse der Umfrage finden Sie in der hier:

Umfrageergebnisse Sport-Vereine

Umfrageergebnisse Menschen mit Behinderung

Umfrageergebnisse Menschen mit Behinderung in Leichter Sprache (Zusammenfassung)

Ansprechpartner für das Inklusionsprojekt ist:
Sächsischer Behinderten- und Rehabilitationssport-Verband e.V.
Christoph Herzog
Am Sportforum 10, Haus 2
04105 Leipzig
E-Mail: inklusion-im-sport@behindertensport-sachsen.de
Telefon: 0341-23 10 66 16
Telefax: 0341-23 10 66 10


 
 
 

© 2012 Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung e.V. Landesverband Sachsen - Heinrich-Beck-Straße 47 - 09112 Chemnitz - E-Mail: information@lebenshilfe-sachsen.de