Volltextsuche
 
 
 
 
 
22.06.2012

Bunte Mischung: Vorankündigung unserer nächsten Diskussionsforen

Liebe Freunde und Förderer von Inklusion in Sachsen!

Wir sind aktuell dabei, die 2. Diskussionsforen-Runde zu organisieren, die ab September stattfinden wird. Thematisch beschäftigen wir uns vornehmlich mit Arbeit für Menschen mit Behinderung. Außerdem veranstalten wir noch ein Forum in Dresden zum Bildungsprojekt „Unser Klima - unser Leben“ von Bezev (Behinderung und Entwicklungszusammenarbeit e.V.).

Folgende Veranstaltungstermine stehen fest:

11. September 2012, 16.30 – 19.30 Uhr, in „Die Kantine“, Am Rathaus 2, 09111 Chemnitz. Dieses Forum führen wir in Kooperation mit dem Integrationsunternehmen SFZ CoWerk gGmbH Chemnitz durch.
Bitte beachten Sie: Diese Veranstaltung wird durch Gebärdensprachdolmetscher übersetzt.

12. September 2012, 16.00 – 20.00 Uhr, im Haus an der Kreuzkirche, Rudolf Mauersberger Saal, An der Kreuzkirche 6, 01067 Dresden. Hier stellt der Bezev (Behinderung und Entwicklungszusammenarbeit e.V.) sein bundesweites, inklusives Bildungsprojekt „Unser Klima - unser Leben“ vor. Nähere Informationen dazu finden sie auf der Internetseite von Bezev.

18. September 2012, 16.30 – 19.30 Uhr, in der Werkstatt an der Elsteraue, Hofwiesenstr. 3, 08527 Plauen. Es geht in diesem Forum, das wir in Kooperation mit der Lebenshilfe Plauen veranstalten, um die Qualifizierung von Menschen mit Behinderung zum Alltagshelfer in der Altenpflege.

19. September 2012, 17.30 – 20.00 Uhr, im Haus ohne Barrieren, Friedrich-Ebert-Straße 77, 04109 Leipzig (Saal). Unsere Kooperationspartner sind die Diakonie am Thonberg und die Förderschule Thonberg. In einem gemeinsamen Projekt, das an diesem Abend vorgestellt wird, unterstützen beide Einrichtungen seit Februar Schülerinnen und Schüler bei der beruflichen Orientierung.

9. Oktober 2012, 16.30 - 19.30 Uhr, bei Emagio - Agentur für Mediendesign, Bautzner Straße 6, 01099 Dresden. Seit einigen Monaten arbeitet hier ein Programmierer mit Schwerbehinderung. Wir sprechen mit dem Chef Stefan Matthes, seinem Angestellten Philipp Kirchhoff und Bettina Gacek vom
Integrationsfachdienst Dresden über Hindernisse und Lösungen, Erfahrungen und den Lohn gemeinsamer Ausdauer.

Bitte sichern Sie sich bei Interesse die Termine. Alle Veranstaltungsorte sind barrierefrei.

Die detaillierte Einladung und Anmeldemöglichkeit zu allen Foren, dann auch in Leichter Sprache, erhalten Sie in den nächsten Wochen. Falls Sie sich jetzt schon anmelden möchten, können Sie gern eine Email an post@inklusion-in-sachsen.de schicken. Bitte geben Sie ggf. Ihren Unterstützungsbedarf an.

Bis dahin wünschen wir Ihnen alles Gute!

PS: Wir bekommen sehr viele Anfragen zu Vorträgen und haben für dieses Jahr bereits 10 Termine in ganz Sachsen, zwischen Leipzig und Weißwasser, vereinbart. So waren und sind wir zum Beispiel in Schulen, bei Selbsthilfevereinen, in einem Jugendamt, in einem Sozialpädiatrischen Zentrum, bei StudentInnen und Heilpädagogen, Kirchenmitarbeitern, Eltern, Erziehern und Sozialpädagogen zu Gast. Auch durch diese Einladungen wird deutlich, dass sich immer mehr Menschen mit dem Thema Inklusion auseinander setzen.

Mit herzlichen Grüßen
Silke Hoekstra und Anja Dworski

 
 
 

© 2012 Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung e.V. Landesverband Sachsen - Heinrich-Beck-Straße 47 - 09112 Chemnitz - E-Mail: information@lebenshilfe-sachsen.de