Was ist Inklusion?

Das Wort Inklusion kommt aus dem Lateinischen (inclusio – Einschluss) und bedeutet Einbeziehung, eingeschlossen sein und unbedingte Zugehörigkeit. Inklusion geht von einer vielfältigen Gesellschaft aus. Menschen unterscheiden sich voneinander – zum Beispiel in Herkunft, Aussehen, körperlicher Verfassung, Geschlecht oder Interessen. Inklusion will eine Gesellschaft, in der diese verschiedenen Menschen als gleichberechtigt miteinander leben können.

Inklusion - Grafik: Aktion Mensch
Inklusion - Grafik: Aktion Mensch
Integration - Grafik: Aktion Mensch
Integration - Grafik: Aktion Mensch

Voraussetzung ist, die unterschiedlichen Menschen mit Ihren Bedürfnissen gar nicht erst auszugrenzen, sondern von Beginn an „mitzubedenken“. Menschen werden nicht mehr normativ betrachtet, sondern in ihrer Unterschiedlichkeit akzeptiert. Bereits vorhandene Hindernisse müssen abgebaut werden. Bestehende Angebote werden für alle zugänglich gemacht, zum Beispiel Schulen und Freizeiteinrichtungen.

Inklusion bedeutet Nicht-Ausgrenzung. Wer von vornherein nicht ausgegrenzt wird, der muss nicht erst integriert werden. Inklusion ist ein sich entwickelnder, niemals endender Prozess. Sie bezieht sich nicht nur auf den Bereich Bildung und nicht nur auf Menschen mit Behinderung. Sondern es geht auch um gemeinsame Freizeit, gemeinsames Arbeiten, Wohnen und vieles mehr. Es geht darum, bestehende Strukturen und Angebote für alle zu öffnen, die bislang ausgeschlossen waren. Das können Menschen mit Behinderung, sozial Benachteiligte, Ältere, Migranten – im Prinzig alle – sein. 

Exklusion - Grafik: Aktion Mensch
Exklusion - Grafik: Aktion Mensch

Inklusion muss gut durchdacht sein. Die Bedürfnisse aller müssen berücksichtigt werden. Inklusion ist eben keine „Gleichmacherei“, sondern versteht Vielfalt als Bereicherung.

 


 

 

Nähere Informationen in schwerer Sprache gibt es auch bei Wikipedia.

Hier können Sie eine Erklärung in Leichter Sprache herunter laden.

Logo Leichte Sprache
 
 
 

© 2012 Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung e.V. Landesverband Sachsen - Heinrich-Beck-Straße 47 - 09112 Chemnitz - E-Mail: information@lebenshilfe-sachsen.de